"Kleiner Aufwand - große Wirkung"

Button Händehygiene

Unter dem Motto "Kleiner Aufwand - große Wirkung" veranstaltet das Evang. Krankenhaus Woltersdorf am 20. Juni 2018 von 9 bis 14 Uhr im Haus 2, Ebene 2 den 2. Händehygienetag für die Mitarbeitenden.

In Anlehnung an den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufenen internationalen Händehygienetag können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen des Krankenhauses das Wissen rund um die Händehygiene auf theoretische, praktische und spielerische Art und Weise testen und vertiefen. 

Laut WHO sind die Hände in Krankenhäusern die Hauptursache für die Übertragung von Krankheiten. Sobald damit Nase oder Mund berührt werden, suchen sich die Keime einen Weg über die Schleimhäute in den Organismus. 80% aller Infektionskrankheiten übertragen sich über die Hände. Deshalb ist die Händedesinfektion ist nach wie vor die einfachste, schnellste und effektivste Maßnahme eine Weiterverbreitung von Krankheitserregern zu verhindern.

Das Programm >



< Zurück | Zur Nachrichtenübersicht  >