7. Ethik-Forum "Ist die Patientenverfügung gescheitert?" Herzliche Einladung zu einer interessanten Veranstaltung am 15. November 2017

7. Ethik-Forum 2017 am 15. November Die meisten Menschen nennen für ihr Lebensende im Wesentlichen zwei Wünsche: Schmerzfreiheit- stellvertretend für den Wunsch nach Beschwerdelinderung und Geborgenheit und Eingebettet-Sein in ein soziales System, das sie als Individuum mit ihrer unverwechselbaren Identität und Würde respektiert.
Gemeinsam möchten wir mit Ihnen anhand von praktischen Fallbeispielen und kurzen Lehrimpulsen diskutieren, ob und wie die Patientenverfügung diese Wünsche unterstützen kann.

Termin:
15. November 2016, 14.00 Uhr

Ort:
Evang. Krankenhaus Woltersdorf, Schleusenstraße 50, 15569 Woltersdorf

Anmeldung:
Heike Scherzer
Sekretariat Ärztlicher Leiter
Tel.: 03362 779-200
Fax: 03362 779-209
E-Mail senden

Flyer:
Download (PDF, 278 KB)



< Zurück | Zur Nachrichtenübersicht  >