Helfen ist manchmal so einfach!

Das Evang. Krankenhaus Woltersdorf unterstützt die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“.

Stift für die Aktion Woltersdorf, 27. September 2018: Kunterbunt, so sieht die Kiste mit den über 20 Kg gebrauchten Stiften aus, die die MitarbeiterInnen, Patienten/Innen und deren Angehörige des Evang. Krankenhauses Woltersdorf und der Tageskliniken sowie der Tagespflege seit Anfang Juni gesammelt haben.

Was sonst achtlos weggeworfen wird, wird auf einmal wertvoll. Die gesammelten Stifte werden recycelt und mit dem daraus erzielten Erlös unterstützt der christliche Weltgebetstag der Frauen - ein Team von LehrerInnen und PsycholgInnen -, dass 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp Schulunterricht ermöglicht werden kann. Die meist schwer traumatisierten Kinder können so etwas wie Normalität erleben und neue Perspektiven gewinnen.

Weitere Informationen hier: https://weltgebetstag.de/aktionen/stifte-machen-maedchen-stark/

Wir sind dankbar für das tolle Ergebnis unserer Sammelaktion. Als die Aktion in unserer Einrichtung vorgestellt wurde, hat die Krankenhausleitung spontan ja dazu gesagt und viele Mitarbeitende, Kooperationspartner, Patienten und deren Angehörige unterstützen diese  diese Aktion. Die Aktion läuft noch bis Ende 2018.

Helfen ist manchmal so einfach!



< Zurück | Zur Nachrichtenübersicht  >