Eine Nachschau zum 2. Händehygienetag

Plakte 2. Händehygienetag

Nach wie vor ist die Händedesinfektion die einfachste, schnellste und effektivste Maßnahme, um eine Weiterverbreitung von Krankheitserregern zu verhindern.

Um dieses Thema einfach und komplikationslos an die Mitarbeiter heranzutragen, veranstalteten wir am Mittwoch, dem 20.06.2018, unseren 2. Händehygienetag.

Auch in diesem Jahr gab es verschiedene Wissens-Stände, an denen die Mitarbeiter und Besucher ihr Wissen auffrischen und vertiefen konnten.

Die Firma Schülke unterstützte uns erneut mit einem Informationsstand. Wir danken Herrn Nahrstedt für seine freundliche Betreuung aller Interessierten!

Zu den Highlights an diesem Tag gehörte eine Posterausstellung zum Thema „Händehygiene“, die von den Krankenpflegeschülern des 1. Lehrjahres gestaltet wurde. Dieses Thema wurde sehr ideenreich und kreativ in der Gestaltung umgesetzt.

Die Mitarbeiter und Besucher durften abstimmen, welche Präsentation ihnen am besten gefallen hat. Am Ende der Veranstaltung wurde das Poster mit den meisten Stimmen gekürt. Der Gewinner erhielt einen Bücher-Gutschein.

Zum Abschluss des Händehygienetages hielt Herr Nahrstedt von der Firma Schülke auf sehr anschauliche Weise einen Vortrag zur Händehygiene. Auch hierfür noch einmal herzlichen Dank für das Engagement.

Ich persönlich möchte mich bei meinen zwei Hygienebeauftragten herzlich bedanken, die mich vor, während und nach der Veranstaltung tatkräftig unterstützt haben. Ebenso gilt mein Dank allen Interessierten, die uns an diesem Tag besucht haben und mit viel Freude an unserem 2. Händehygienetag teilgenommen haben.

Annett Schultheiß

Hygienefachkraft



< Zurück | Zur Nachrichtenübersicht  >